Schamanismus Peru

2011  Jänner - Feber Peru 

 

Lernen von anderen Kulturen

Besuch bei den Yagua

Die Yagua Indianer leben haupsächlich in der Nähe von Iqutios am westlichen Amazonasbecken, und leben einen sehr einfachen Lebensstil, Sie leben von einer einfachen Landwirtschaft, Fischerei und gehen auf die Jagd.

Martina Ager Aufenthalt in Peru       

Das Blasrohr wird auch bei der Jagd verwendet  
 

Martina Ager Peru

Tanz der Jagua, man kann auf diesem Bild mehrere Orbs sehen

Spirituelle Seelenarbeit Tirol   Spirituelle Seelenarbeit Tirol 

Heilarbeit Tirol  Heilarbeit Tirol 

In Ihren Gesichter kann man lesen!

Heilarbeit Tirol

Martina Ager Schamanische Ausbildung

Machupicchu diese alte Inkastadt hoch in den Anden zwischen zwei Gipfel, 112 km nordwestlich von Cuzco in einer Höhe von 2450 m, war bereits in Vergessenheit geraten, bis sie Anfang des 1900 Jahrhundert wieder entdeckt wurde. Die Inkakultur offenbart sich hier mit all seiner Kraft, es war wohl der Höhepunkt des Inkareiches.

Erholung am und im Amazonas - eingehüllt im Heilschlamm

Martina Ager Schamanische Ausbildung

Die Ayahuasca Liane mit Don Maximo der Ayahuasca Schamane

Martina Ager Pachamama Zeremonie

Ein Queros Schamane, bei der Pachamamzeremonie 
 

Martina Ager Schamanische Ausbildung

Ein Alter Schamane bei unserer Zeremonie

Martina Ager in Peru                                                                                        

El Candelabro dieser vom Meer aus sichtbare "Dreizack der Anden" ist in einer Sanddüne errichtet worden. Er ist 128 Meter hoch und rund 75 Meter breit. Die einzelnen Linien sind durchschnittlich 30 Zentimeter tief in den Boden eingelassen.
 
Martina Ager Tel. 0043/676/5282314 Mail: quelle-der-seele@gmx.com
nPage.de-Seiten: ErzieHerrin Lady Andrea | Laufseite