Meditation

Durch die Meditation, erkennt man den Weg hinter der Dunkelheit!

"Jeder Mensch ist der Meister seines Schicksals.
es liegt an uns, die Ursache des Glücks zu erschaffen.
Das liegt in unserer eigenen Verantwortung und nicht in der irgendeines anderen."
Dalia Lama

 



Meditationen werden in vielen Völkern der Erde angewandt um mit sich selbst in Einklang zu kommen.

In unserem Seins, tief in unserer Seele sind wir in der Lage, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren, und Blockaden, Ängste und Sorgen  zu lösen, oder Lösungen zu erkennen. Das heißt, wenn Wir uns in einer Meditation  auf  ein Thema einlassen,  dann haben wir die Möglichkeit mit uns und mit Gott ins Reine zu kommen. Wir lernen unsere  versteckten Verhaltensmuster  gegen uns selbst  aufzugeben. Durch die  Ruhe, Gelassenheit, Entspannung, Liebe und Vergebung werden die Selbstheilungskräfte  wieder aktiviert.

Je öfter wir  meditieren und darauf Vertrauen, werden wir in unserem Sein auf unsere Fragen entsprechende Antworten bekommen.

Was ist Meditation ?

Meditation kann zu inneren Freiheit verhelfen. Meditation bedeutet innerlich zur Ruhe zu kommen, das Finden zu sich selbst, damit unser Bewusstsein und unser Herz in einen klaren Zustand kommen kann.
Meditationen machen gesund, zentrieren, verändern das Leben, machen ein glückliches Dasein, man hat mehr Kontakt zu seinen eigenen Gefühlen, und es entspannt.
Meditation ist ein Sich- Vertiefen in Gedanken genauso wie eine sinnende Betrachtung und ein beschauliches Nachdenken.
Meditation wird als geistige Übung zur Erfahrung des inneren Selbst betrachtet, als Aufsteigen zu höherem Bewusstsein durch Versenken in einen Prozess der Verinnerlichung.
Meditation wird als Bewusstseinszustand bezeichnet, der uns hilft, die Kraft unserer fünf Sinne zu stärken. Demzufolge ist meditieren keineswegs Kult, meditieren ist Kultur für Körper und Seele. Es gibt viele meditative Übungen der Versenkung und Betrachtung. Ob sie im  Stehen durchgeführt werden, im Sitzen oder Liegen – immer soll der ständige Fluss von Gedanken, Vorstellungen und Ambitionen unterbrochen und ein Zustand vollkommener innerer Ruhe herbeigeführt werden.

 

 

In dem Moment, in dem Du Dein inneres Wesen entdeckst,
verschwindet  die Dunkelheit .
Denn tief in Deinem Innersten existiert nichts als Licht."

Osho, indischer Mystiker



 

 

Meditation ist ein Wahrnehmen seiner Seele. Was nehme ich überhaupt wahr? Jetzt denke ich diesen Gedanken… und jetzt spüre ich diese Gefühl…. jetzt lasse ich mich ablenken, nein nicht jemand anderer lenkt mich ab, ich lenke mich ab. Meditation erfordert Ausdauer und Geduld. Sie soll der Entspannung und der seelischen Ausgeglichenheit dienen und soll auch das vegetative Nervensystem regulieren.

Schamanische Meditation Blockaden ableiten-Energie auftanken Dauer 30.20min

Zum Bestellen  € 13.00 incl. Versand

 

 

 

Martina Ager Tel. 0043/676/5282314 Mail: quelle-der-seele@gmx.com
nPage.de-Seiten: ErzieHerrin Lady Andrea | Laufseite