Martina Romedia Ager

 

Durch die Möglichkeit, viele Wege zu gehen,

Begegnungen mit wunderbaren Menschen zu haben, 

Plätze der Stille im Herzen und in der Natur zu finden,

habe ich aus der Dunkelheit zu Gott ins Licht gefunden.

                                                                                     Solvana die Liebende

Martina Romedia Ager geboren am 07.06.1956 in Innsbruck

In zweiter Ehe verheiratet, hiermit möchte ich meinen Mann ein ganz großes Danke sagen, dass er meinen  Weg akzeptiert. Danke Dir aus meinem Herzen. Mein ganzer Stolz sind meine zwei wunderbaren Töchter und die vier Enkelkinder, die in der Tiefe meines Herzens einen speziellen Platz eingenommen haben. Auch Ihnen möchte ich Danke sagen.

Als Einzelkind ging ich einen langen Weg der Suche, eine Suche nach "WER BIN ICH"? Die Suche nach Liebe und Anerkennung wurde immer intensiver. Ich wurde nie Wahrgenommen, und die Worte "Das kannst Du ja doch nicht, das schaffst Du nichtverfolgten mich. Mein Selbstvertrauen - mein Selbstwertgefühl war auf dem Nullpunkt angekommen. Es war in meinem Unterbewusstsein abgespeichert. Dem folgten Mißbrauch, Süchte - Bulimie / Adipositas, bis hin zu Suizidversuche.

Durch die verschiedensten Ausbildungen, Selbsterfahrungsseminare - Suchen, bin ich nun in meinem Sein - in der Liebe - im Vertrauen - Friede angekommen. Ein großes Danke aus meinem Herzen für alle Erfahrungen die ich machen durfte denn Alles hatte eine Bedeutung, was gewesen ist - ist Vergangen was kommt liegt noch in der Zukunft, was im Jetzt ist - ist Leben Ankommen - Vertrauen - SEIN!!!

Aus meinem Herzen sage ich Danke - an Alle!
Danke an die Spirits - Krafttiere - meine geistigen Lehrer - Mutter Erde - Vater Sonne
Danke an die Natur und Alle Tiere,
Danke an das Feuer dies uns wärmt
Danke an die Luft die wir atmen
Danke an die Pflanzen / Bäume die unsere Atemluft CO2 wieder in Sauerstoff verwandeln und reinigen.
Danke Mutter Erde die uns trägt,
Danke an Alle weltlichen Lehrer, es waren sehr viel!
Danke an meine Eltern - Partner - Freunde - .......
ganz besonders möchte ich einen verstorbenen Priester
Kaplan Penz danke sagen, der durch seinen Weg, seine Gespräche,
mir Kraft und Hoffnung gab, um wieder Vertrauen zu finden!
Danke an Kurt und Christine Fenkart
Danke an Helga Pöttinger, Leni (Seminar 1994), Robert Radej,
Danke an Carmen und und und ......
und viele viele mehr!


Meine verschiedenen Stationen auf meinem Weg!

Mit 19. Jahren heiratete ich das erste Mal.
Mit ca. 25 Jahren begann meine Suche,
ich besuchte unzählige Seminare und Kurse über Psychologie - Persönlichkeitsentwicklung,
immer wieder mit der Frage "Wer bin ich"
Arbeitete in der Altenpflege als Pflegehelfer - später dann als Stationsleitung.  
Dabei machte die 1jährige Ausbildung in der Hospiz für Sterbebegleitung und Trauerarbeit.

1997 heiratete ich meinen Mann

Von 2001 bis 2009 führte ich an einem Wallfahrtsort eine kleine Jausenstation, wobei mir bereits damals  viele Menschen Ihre Sorgen und Nöte anvertrauten.

2003 führte mich mein Weg dann zu Chi Reiki,
es folgten mehrere spirituelle und energetische Ausbildungen,
Magnified Healing, Ama Deus, Reiki Meister und Lehrer, Lichtbahnentherapie,
Channeling um hier nur einiges zu nennen.

Seit dieser Zeit begleite ich nun Menschen, in verschiedenen Lebenslagen.
Seit 2006 beschäftigte ich mich mit Schamanismus
2009 Ausbildung 2 Semester zum Schamanischer Practitioner  (Internationale Akademie für Schamanismus)
2009 Workshop 6 Tage  mit Master Ruben aus Peru
2010 Ausbildung 2 Semester zum Schamanischer Master (Internationale Akademie für Schamanismus)
2010 Workshop 6 Tage mit Master Ruben
2010 Workshop 4 Tage mit Sequoyah aus Kanada
2011 - 2012 Ausbildung 3 Semester zum Schamanischer Leader (Internationale Akademie für Schamanismus)
2011   Peru  mit Begegnung von peruanischen Schamanen

in Peru bekam ich in einer ersten Vision gezeigt, ein Zentrum aufzubauen.

Voller Dankbarkeit und Demut, gehe ich nun in Liebe diesen Weg

und freue mich auch Dich ein Stück Deines Weges begleiten zu dürfen!

 

Erkenne in Dir , es gibt für alles eine Lösung , einen Weg, sei bereit für Veränderung und komme in Deinem Ich  an. Den genau  Du bist was Besonderes, ich nehme Dich  in meine Arme und fange Dich auf. Damit auch Du den Weg in Deinem Sein, im Vertrauen folgen kannst!

 

Pilamayaye wakan tanka nici un ake u wo, ahoe!
(Auf Wiedersehen und möge der Große Geist mit Dir sein und Dich führen!)

Solvana die Liebende die Schamanin in Tirol

Martina Romedia Ager

            

 

 

 

Martina Ager Tel. 0043/676/5282314 Mail: quelle-der-seele@gmx.com
nPage.de-Seiten: ErzieHerrin Lady Andrea | Laufseite